St. Martin 2021



Auch in diesem Jahr wurde an der GGS Martinusstraße wieder fleißig gebastelt.

Hier möchten wir gleich die tollen Laternen aller Klassen präsentieren.

Vielen Dank vor allem an die Escher Dorfgemeinschaft für dieses wundervolle Erlebnis.

Ganz herzlich möchten wir uns auch bei allen Organisatoren, Musikern, Zugbegleitern, Lehrern, Eltern und allen weiteren fleißigen Mithelfern bedanken, ohne die unser Zug nicht so reibungslos hätte klappen können. Es war wirklich wunderschön und ein großes Geschenk für alle Kinder!



Und nun zu den tollen Laternen:


Die 1. Klassen haben als Motiv für ihre Laterne jeweils ihr Klassentier gebastelt. Wie schön die doch geworden sind!


1a - Schildkröten



1b - Lamas



1c - Mäuse



Die 2. Klassen haben ganz individuelle Monster gestaltet. Passend zu den Gefühlsmonstern, mit denen sie im Unterricht gearbeitet haben.


2a - Koalas



2b - Eichhörnchen



2c - Pinguine



3a - Pandas

Die Pandas konnten dieses Jahr beim Kleistern kreativ werden und haben tolle Tiere gebastelt.




3b - Robben

In der Robbenklasse wurden wunderschöne Waldgeister geschaffen.



3c - Elefanten

Ganz märchenhaft ging es bei den Elefanten zu. Da war der Froschkönig zu Besuch.



4a - Kängurus

Die Kängurus haben tolle Laternen nach dem Kunststil von Keith Haring gestaltet.



4b - Füchse

Die Füchse haben sich im Sachunterricht mit den Themen Klima und Umweltschutz auseinandergesetzt. Ihre Laternen sind nicht nur wunderschön, sondern beinhalten auch eine sehr wichtige Message an die Welt.



4c - Frösche

Die Frösche haben in diesem Jahr umweltfreundliche Laternen hergestellt, indem sie alte Flaschen recycelt haben. Was für eine tolle Idee!


9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Malen im Lockdown